MBZA-2HR, Ausführung M

Dieses Motorsteuergerät verwirklicht eine dynamische Zündwinkelverstellung auf der Grundlage einer sogenannten "Vollastkennlinie" des Serienmotors (26 PS) am Trabant 601 (Motor P65/66). Hierdurch wird das Drehverhalten des Motors vor allem an den Rändern des Drehzahlbandes deutlich verbessert, so dass z.B. Überholvorgänge einiges schneller abgeschlossen werden können. Darüber hinaus besitzt es eine Ruhestromabschaltung, welche ein Überhitzen der Zündspulen und Leistungsendstufen bei Motorstillstand wirksam verhindert.

Eine individuelle Anpassung der Zündwinkel ist nicht mehr erforderlich, da es bereits eine prüfstandoptimierte Zündwinkeltabelle enthält. Es kann mit allen serienmäßig am Trabant verbauten Vergasertypen benutzt werden. Die Leiterkarte ist größenmäßig identisch zum serienmäßig verbauten EBZA-Steuerteil, besitzt die gleichen Anschlußleitungen und läßt sich leicht gegen dieses austauschen.

Lieferumfang: